Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/fluegelworte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warum immer in wichtigen Phasen unserer Lebens?

So etwas tut einem mehr weh, als direkte Angriffe. Eine Freundin hat jemanden verloren. Jetzt wo sie sich eigentlich voll und ganz auf etwas konzentrieren müsste. Wie soll man lernen, wenn das Herz voller Trauer ist? Ebenso suchen einige meiner Verwandten, immer dann das Weite, wenn es bei mir um entscheidene Dinge geht. Das ist ja nicht so dramatisch. Sie sind sonst ja auch nicht gleich um die Ecke. Aber wenn sie dann immer das Land verlassen, ist man doch ein wenig enttäuscht. Es ist doch oft so. Dann wenn man alle Kraft für eine Sache braucht, bricht zeitgleich das ganze Gerüst um einem um. Aber ich glaube, besser als früher, ist es... ... das ich nun ein Fundament habe. Ein Ort zu dem ich gehen kann, abschalte von alldem, und bei Menschen bin, die ich liebe. Für dieses Fundament bin ich dankbar, dass nicht erschüttert, egal in welcher Phase meines Lebens ich mich befinde. Doch irgendwann wird die Zeit kommen, schneller als mir lieb ist, da werde ich mich vielleicht von diesem Fundament verabschieden müssen. Den Distanz könnte aus dem Wunderschönen, sonst etwas Trauriges machen. Doch bis dahin habe ich noch Zeit. Und die will ich im Einklang mit euch nutzen. Weil ich euch liebe. Egal in welcher Phase meines Lebens. Und egal, ob ihr dann noch mein Fundament sein werdet, oder nicht!
30.3.15 12:21
 
Letzte Einträge: Deine Worte, Die erste Seite unser Geschichte, Länger ist es her..., Was gestern war und heute sein wird, Gedicht: S&J


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung